Was gilt es zu beachten?

Gehören Personen mit entzündlichem Rheuma zur Risikogruppe?
Sollen sich Betroffene gegen COVID-19 impfen lassen?
Welchen Einfluss haben Basismedikamente?

Zahlreiche offene Fragen rund um die COVID-19-Impfung beschäftigen momentan Menschen mit entzündlichem Rheuma. Dr. med. Diana Dan, Rheumatologin am Centre hospitalier universitaire vaudois (CHUV), gibt in einem Referat die zentralen Informationen an Betroffene und Interessierte weiter und beantwortet in einer anschliessenden Fragerunde die Anliegen der Zuhörer*innen.Die kostenlose Veranstaltung in der Sprache Schriftdeutsch findet über Zoom als Webinar statt.

Sie benötigen einen Computer, ein Tablet oder ein Mobiltelefon zur Teilnahme. Zudem bitten wir Sie um eine Anmeldung bis zum 9. Mai 2021, damit Ihnen der Zugangslink per E-Mail zugestellt werden kann.

Zur Online-Registrierung: https://www.ligues-rhumatisme.ch/veranstaltung/webinaire-du-17-mai-2021-vaccination-contre-le-covid-19-et-rhumatismes-inflammatoires-%C3%A0-quoi-convient-il-de-veiller?

Mail : info@sclerodermie.ch / Kontact